Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Bestätigen / Cookie Einstellungen

Arbeitskreis
blockHeaderEditIcon

Arbeitskreis der Unternehmerfrauen

Zollernalb
blockHeaderEditIcon

im Handwerk Zollernalb

Menu_und_Sticky_css
blockHeaderEditIcon
Slider_News
blockHeaderEditIcon
Breadcrumbs navigation
blockHeaderEditIcon
Coronahinweis
blockHeaderEditIcon

Aufgrund des Coronavirus sind alle Veranstaltungen abgesagt,
die Veranstaltungen werden jedoch zu gegebener Zeit wieder angeboten.

News : 26. Juni 2019
27.06.2019 09:22 ( 190 x gelesen )

26. Juni 2019

  • Marketing in der digitalen Welt

19:00 Uhr Kreishandwerkerschaft 72458, Albstadt
Referentin: Beate Buck

Wir unterliegen alle einem stetigen Wandel, dem wir uns nicht entziehen können, wenn wir erfolgreich am Markt vertreten sein möchten. Vor dem Zeitalter des Internets bestimmte der Anbieter den Zeitpunkt des Informationsflusses – nun bestimmt der Interessent. Der Kunde 4.0 holt sich zeitlich und ortsunabhängig Informationen über gewünschte Leistungen oder Produkte ein. Er erwartet schnelle Lösungen seines Problems, umfassende Informationen und eine zeitnahe Bearbeitung des Anliegens. Diesem Kundenverhalten müssen sich Selbstständige anpassen. Unternehmen, die allein auf bewährte Printmedien und eine veraltete Homepage setzen, verblassen.

In dem Vortrag „Marketing in der digitalen Welt“ zeigt Beate Buck die Chancen auf, die sich insbesondere kleinen und mittelständischen Unternehmen bieten. Um eine Sichtbarkeit zu erreichen, ist in der heutigen Zeit kein großes Werbebudget notwendig. Es kommt auf den Ideenreichtum, das Quer- oder Umdenken und das konsequente Handeln an.

„Betrachten wir Veränderungen als Chancen, die sich uns bieten“ Beate Buck
 

Die Veranstaltung wird im Rahmen des Projektes „Digitallotse“ durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau gefördert.

Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Sponsoren
blockHeaderEditIcon

Unsere Sponsoren

Sponsoren_Slider
blockHeaderEditIcon
ONTOP_Auto
blockHeaderEditIcon
Footer-Menu
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*